Was sind Konstruktionsschrauben?

09.10.2020 13:56
Logo Parco
Konstruktionsschrauben Gelb Blau Holz

Was sind Konstruktionsschrauben?

Konstruktionsschrauben eignen sich hervorragend für den Holzbau und sind mit einem TX-Kopf versehen. Sie werden dort eingesetzt, wo schwere, tragende Holzkonstruktionen sicher verschraubt werden müssen. Durch die spezielle Cut-Spitze und die Schaftfräse können diese Schrauben grundsätzlich ohne Vorbohren verarbeitet werden.

Zudem haben die Schrauben einen geringen Einschraubwiderstand und eine spezielle eingeschnittetne Spitze, die das Spalten vom Holz verhindert. Teilweise verfügen unsere angebotenen Konstruktionsschrauben über die nötigen ETA-Zulassungen. Details zur jeweiligen ETA-Zulassung stehen in der Artikelbeschreibung.

Konstruktionsschraube Details
Zu den Konstruktionsschrauben

 
Abbildung ETA Zulassung
ETA-Zulassung Logo
Konstruktionsschraube TX-Antrieb
Konstruktionsschraube TX-Antrieb
Konstruktionsschraube Detail Schaftfräse
Konstruktionsschraube die Schaftfräse

Senkkopf oder Tellerkopf

Beide Schraubenvarianten haben an der Spitze eine spezielle eingeschnittene CUT-Spitze, dies vereinfacht das Einschrauben und minimalisiert das Spalten vom Material. Für ein schnelles Eindrehen verfügt die Schraube über einen TX-Antrieb. Zudem verringert die Schaftfräse den Eindrehwiderstand, das Loch wird erweitert und die Kraft, die auf die Schraube wirkt, wird dadurch verringert. Hierdurch wird auch bei größeren Längen das Eindrehen der Schraube gesichert. Jedoch gibt es noch einige Unterschiede zwischen den Varianten Tellerkopf und Senkkopf.

Konstruktionsschraube unterschiedlichen Eigenschaften


Tellerkopf:
Der große Tellerkopf sorgt für eine größere Auflagefläche und bekommt hierdurch einen stärkeren Anpressdruck auf die Bauteile. Die Unterlegscheibe wird nicht mehr benötigt, da diese Funktion durch den Tellerkopf übernommen wird. Die Materialoberfläche wird verschont. Im Gegensatz zum Senkkopf, bei dem die Schraube komplett in das Holz eingedreht wird, liegt der Kopf nur auf der Oberfläche auf.

Senkkopf:
Durch seinen kegelförmigen Kopf lässt sich die Schraube leicht im Material eindrehen. Die Senkkopfschraube schließt sauber und bündig mit der Oberfläche vom Material ab. Es ist jedoch empfehlenswert, erst ein Loch vorzubohren und dann die Schraube einzudrehen.

Einsatzbereich der Konstruktionsschraube

Die Konstruktionsschrauben mit ETA Zulassung werden häufig im konstruktiven Holzbau verwendet. Zum Beispiel für die Verschraubung von Holzhäusern, Dachkonstruktionen, Pergolabau, dem Bau von Carports oder Spielgeräten auf Spielplätzen u. v. m. Die Schrauben sind in diesen Baubereichen stärkeren Belastungen ausgesetzt und der sicherheitstechnische Aspekt spielt hier ebenfalls eine große Rolle.

Abbildung Beispiel von einer klassischen Holzverbindung
Beispiel von einer klassischen Holzverbindung
Abbildung Anwendungsbeispiel Gartenhaus
Anwendungsbeispiel Gartenhaus

In unseren Webshop finden Sie eine große Auswahl an Konstruktionsschrauben bis einer maximalen Länge von 400 mm. Die Schrauben sind erhältlich in blau oder gelb verzinktem Stahl und mit Teller- oder Senkkopf.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.