Die Terrassenschraube

14.06.2021 09:29
Header Terrassenschrauben

Was ist eigentlich eine Terassenschraube?

Die Terrassco Terrassenschrauben ist eine Spezialschraube, die besonders für den dauerhaften Gebrauch im Außenbereich entwickelt wurde. Die Schraube kommt vor allem bei dem Bau von Terrassen, Bootsstegen oder auch Balkonen zum Einsatz. Da die Schrauben aus Edelstahl sind, können sie der Witterung auch über längere Zeit standhalten.

Wo sind die Vorteile der Terrassenschraube?

Gerade im Terrassenbau sollte man auf langlebige und schöne Schrauben setzen. Diese speziell für diesen Zweck entwickelten Schrauben vereinen alle Spezifikationen, die im Terrassen-, Boots- oder auch Balkonbau gebraucht werden. Durch die besondere CUT-Spitze wird verhindert, dass das Holz gespalten wird. Bei vielen Schrauben gibt es das Problem, dass die Spitze durch den Anzug das Holz spaltet, ohne ein Loch zu bohren. Bei unserer Terrassco passiert das nicht. In der Mitte der Schraube gibt es als Zusatz zu der besonderen Spitze noch eine Schneidkerbe. Da die Schraube nicht nur eine Cut-Spitze, sondern nach dem eigentlichen Gewinde auch einen Schaftfräser hat, zieht Sie sich nochmal extra in das Holz und verbindet die Holzschichten fest miteinander.

Abbildung Terassenschraube
 

Warum muss es Edelstahl sein?

Gerade im offenen Außenbereich sollte man besonders darauf achten, was man für Befestigungsmittel verwendet, da hier die Witterung einen ganz anderen Einfluss hat, als zum Beispiel in einer Garage oder in einem Gartenhaus. Überall da, wo der Regen und die Feuchtigkeit direkt Einfluss nehmen kann, sollte auf Edelstahl gesetzt werden. Verzinkte Schrauben würden bereits nach kurzer Zeit bei starker Witterung anfangen zu korrodieren und zu unschönen Verfärbungen im Holz führen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
PRIMO Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter, um keine Aktion zu verpassen.