Verbindungselement der Winkelverbinder

06.11.2020 11:51
Logo Parco
Winkelverbinder

Verbindungselement der Winkelverbinder

Sie sind klein, haben jedoch eine große Wirkung. Nicht nur im privaten Bereich, sondern überall, wo tragfähige und belastbare Holzkonstruktionen gemacht werden, werden sie benötigt: Winkelverbinder. Für eine sichere und stabile Verbindung von Holzbauteilen über Eck. Der Winkelverbinder, auch (Lochplattenwinkel) genannt, hat zwei „Schenkel“, die in einem 90-Grad-Winkel zusammenlaufen. Diese Schenkel sind mit vorgefertigten Bohrlöchern versehen, sodass Sie die Winkel mit Schrauben oder Bolzen schnell und einfach montieren können. Bei schwerere Lasten sind die Winkelverbinder mit „Steg“, auch Rippe genannt, besser geeignet. Diese sorgt für eine höhere Stabilität und Festigkeit. Die Winkelverbinder sind universell einsetzbar sowohl in professionellen Handwerk als auch im Heimwerkerbereich. Bei Verbindungen zwischen Holz und anderen Baustoffen wie Beton, Metall oder Mauerwerk können die Winkelverbinder ebenfalls eingesetzt werden.

Abbildung Winkelverbinder details
 
Zu den Parco Winkelverbinder

Der Unterschied zwischen „mit - und ohne Steg“

Die Belastung der Winkelverbinder ist abhängig von zwei wichtigen Faktoren. Zum einen, wie viel Gewicht zu tragen ist, bei zum Beispiel leichten Regalen reicht meistens ein einfacher Winkelverbinder. Diese Winkelverbinder sind schlicht und ohne Extras. Abhängig von der Materialart ist der klassische Winkel sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einsetzbar. Schwere und hohe Ansprüche kann dieser Verbinder aber nicht erfüllen.

Bei höherer Anforderung an Kraftaufnahmen wie schweren tragenden Konstruktionen aus Holz empfiehlt es sich Winkelverbinder mit Steg zu verwenden. Wie zum Beispiel bei Regalen und größeren Möbeln, dem Bau eines Carport, Schuppen oder Pergola. Der Steg verstärkt den Winkel und ist dadurch viel stabiler und belastbarer als ein Winkelverbinder ohne Steg. Belastungen, die durch das Wetter entstehen können, sollten aber auch beachtet werden. So kann der Wind ab und zu ganz schön stark sein oder durch Schneelast könnte eine erhöhte Belastung auf die Winkelverbindung entstehen.

Winkelverbinder ohne Steg
Winkelverbinder ohne Steg
Abbildung Winkelverbinder mit Steg
Winkelverbinder mit Steg

Material

Wenn es um Stabilität und Sicherheit geht, es ist es besonders wichtig, dass Sie Verbinder aus hochwertigen Materialien kaufen. Zudem sollten die Winkel zuverlässig und langlebig sein. Überlegen Sie sich vor dem Kauf auch, wofür Sie die verwenden wollen.

Abbildung Winkelverbinder erhältlich
 

Bei Primo24 bestellen

Im Primo24 Online-Shop sind Winkel in zwei Ausführungen – mit und ohne Steg - und verschiedene Größen erhältlich. Selbstverständlich finden Sie hier auch die passenden Befestigungsmaterialien und Werkzeuge, damit Sie Ihr Projekt professionell umsetzen können.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.