TERRASSENBAU DEALS - Tolle Angebote bis zum 21.04.2024 ×
Ringbalkenschalung 20,0 cm nicht besandet Mauerwerk 15,0 cm; Palette a 60 Meter
  • Elementhöhe: 200 – 240 mm
  • Mauerwerk: 115 mm – 175 mm
  • Länge je Element: 1,25 m
  • Beidseitig besandet (zur Betonhaftung innen und Putzhaftung außen) oder nicht besandet möglich
  • Ohne Boden
  • Für Schalungen in Standardbreite sind Ecksteine mit 90°-Winkel erhältlich
  • Standardschalungen aus 10 mm starken Platten
  • Aus eigener Herstellung Made in Germany

Höhe
Besandet
Mauerwerk
965,00 €
16,08 € pro 1 m
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Spedition)
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Kostenloser Versand ab 60€
Schnelle Lieferung innerhalb von 2-3 Werktagen
Wir bieten 45.000 Produkte zu günstigen Preisen
Sicher bezahlen mit:

Zahlungsarten

Beschreibung

Ringbalkenschalung ohne Boden

Entdecken Sie unsere hochwertige Ringbalkenschalung in verschiedenen Abmessungen (20 cm und 24 cm Höhe) für 17,5 cm und 11,5 cm breites Mauerwerk. Wählen Sie zwischen besandeter oder unbesandeter Variante. Unsere Schalungen bieten eine zuverlässige und stabile Unterstützung für Wände. Die besandete Version gewährleistet hervorragende Haftung und Reibung, während die unbesandte Variante eine glatte Oberfläche für ästhetische Ansprüche bietet. Hergestellt aus hochwertigem Material. Verleihen Sie Ihrem Bauvorhaben Festigkeit und Beständigkeit - bestellen Sie noch heute unsere Ringbalkenschalung!

Ringbalkenschalung einfach montiert

  1. Die Ringbalkenschalung auf die Mauer oder das Mauerwerk platzieren

  2. Mit Zollstock oder Messwerkzeug gerade ausrichten

  3. Schalung an die Mauer befestigen

  4. Bei einer Wand aus Betonblöcken z.B.: YTONG die Schalung mit Schrauben anbringen.

  5. Bei einer Wand aus POROTHERM wird die Schalung mit Niederdruck Montageschaum angebracht.

  6. Bei Verbindungen das mitgelieferte C-Profil so anbringen, dass die Schalung nicht verrutschen kann.

Wichtig: Während der Beton gegossen wird, sollte der Betonstahl nicht auf die Schalung gerichtet sein.

Ringalkenschalung besandet und unbesandet

Der Unterschied zwischen besandeter Ringbalkenschalung und unbesandeter Ringbalkenschalung liegt in der Art der Oberfläche.

Besandete Ringbalkenschalung:

Eine besandete Ringbalkenschalung ist eine Schalung, bei der Sand auf die Oberfläche der Schalung aufgetragen wird, bevor der Beton gegossen wird. Der Sand haftet an der Schalung und bildet eine raue, körnige Oberfläche auf dem Ringbalken, sobald der Beton ausgehärtet ist. Diese raue Oberfläche hat mehrere Vorteile: Sie verbessert die Haftung zwischen dem Ringbalken und dem darauf aufgebrachten Mauerwerk, erhöht die Reibungskraft und erleichtert die Weiterverarbeitung des Ringbalkens.

Unbesandete Ringbalkenschalung:

Im Gegensatz dazu wird bei der unbesandeten Ringbalkenschalung kein Sand auf die Oberfläche der Schalung aufgetragen. Der Beton wird direkt auf die glatte Oberfläche der Schalung gegossen. Dadurch entsteht eine glatte Oberfläche auf dem Ringbalken, ohne die raue Textur, die durch den Sand erzeugt wird.

Die Wahl zwischen besandeter und unbesandeter Ringbalkenschalung hängt von den spezifischen Anforderungen des Bauprojekts ab. Die besandte Variante kann Vorteile bieten, wenn eine bessere Haftung oder Reibung erforderlich ist, beispielsweise bei der Verbindung mit Mauerwerken. Die unbesandte Variante kann hingegen eine glattere Oberfläche bieten, die möglicherweise für bestimmte ästhetische Anforderungen oder für eine einfachere Weiterverarbeitung geeignet ist. Es ist wichtig, die Anforderungen des Projekts und die spezifischen Eigenschaften der beiden Optionen zu berücksichtigen, um die richtige Wahl zu treffen.


  • Artikelgewicht: 45,43 kg
  • Inhalt: 60,00 m

Das sagen unsere Kunden:

Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...